Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen sind in deutscher Sprache verfasst und können von dem Kunden in seinen Arbeitsspeicher geladen werden. Auf Wunsch können sie unter info@kosmetikzentrum-shop.de in digitaler oder schriftlicher Form angefordert werden. Sie werden dem Kunden zusätzlich bei jeder Bestellbestätigung übermittelt.

 

Präambel

Der Verkäufer betreibt zu gewerblichen Zwecken unter der Domain www.kosmetikzentrum-shop.de eine Internetpräsenz. Der Verkäufer bietet Kunden auf diesen Websites Produkte, hauptsächlich Kosmetik, zum Kauf über das Internet an.

 

1. Produktauswahl

Der Kunde hat die Möglichkeit, auf der oben genannten Website Produkte auszuwählen und zu bestellen. Hinsichtlich jedes Produkts erhält der Kunde eine gesonderte Produktbeschreibung auf der jeweiligen Website.

Der Kunde kann die von ihm gewünschten Produkte auf der Website anklicken. Diese werden in einem virtuellen Warenkorb gesammelt und der Kunde erhält zum Ende seines Einkaufs eine Zusammenstellung der Produkte zum Gesamtpreis inklusive Mehrwertsteuer.

Vor Versendung der Bestellung ermöglicht Kosmetikzentrum dem Kunden, die Bestellung auf ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren.

 

2. Vertragsabschluss / Vertragssprache

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Jetzt kaufen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Der Kunde kann über den Onlineshop des Kosmetikzentrums sein Angebot ausschließlich in deutscher Sprache abgeben.

 

2.1 Speicherung des Vertragstextes
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten, die AGB und die Widerrufsbelehrung per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit hier einsehen. Vergangene Bestellungen können Sie, sofern Sie sich registriert haben, auch in Ihrem Kundenkonto einsehen.

 

3. Lieferung/ Preise/ Versandkosten
Lieferung an deutsche Lieferadressen: Sofern nichts anderes vereinbart ist, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Anschriftenänderungen sind unaufgefordert mitzuteilen. Die Versendung im Inland erfolgt kostenfrei. Die Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und den Kosten für Verpackung und Versand.

 

Lieferung an schweizer Lieferadressen: Wir versenden Ihre bei uns bestellten Artikel ausschließlich mit DHL Premium Paketen in die Schweiz. Ab einem Warenwert von Euro 200,- (exkl. Steuern) liefern wir versandkostenfrei, anderfalls berechnen wir Euro 12,- Versandkosten. In den Versandkosten ist das Entgelt für die Zollgestellung bereits im Preis enthalten. Somit wird Ihnen keine Vorweisungstaxe berechnet. Werden aufgrund des Warenwertes und/ oder der Warenart Einfuhrumsatzsteuern/ -zölle fällig, werden die ermittelten Abgaben zunächst zwischen DHL und den Schweizer Behörden verrechnet und bei Zustellung wie folgt eingezogen: Die ermittelten Zölle/ Steuern werden bei Zustellung/ Auslieferung vom Zusteller beim Kunden in bar eingezogen. Sofern nichts anderes vereinbart ist, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Anschriftenänderungen sind unaufgefordert mitzuteilen. Die Preise verstehen sich bei Lieferung in die Schweiz exklusive Steuern, die entsprechenden Nettopreise werden nach der Auswahl der Lieferadresse "Schweiz" beim Bezahlvorgang angezeigt.

 

4. Transportschäden/Offensichtliche Mängel
Die Ware ist von Ihnen oder der von Ihnen zum Empfang berechtigten Person nach Erhalt auf Transportschäden und andere Mängel zu untersuchen. Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Mitarbeiter des Paket-Dienstes, der die Artikel anliefert. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen.

 

5. Zahlungsbedingungen/ Zahlungsarten

Sie können bei der Bestellung zwischen folgenden Zahlungsarten auswählen:

 

(1) Sofortüberweisung

Beim Kauf per Sofortüberweisung erfolgt die Zahlung des Rechnungsbetrags während der Bestellung.

 

(2) Rechnung

Beim Kauf auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag an dem in der Rechnung genannten Kalendertag (20 Kalendertage nach dem Rechnungsdatum) zur Zahlung an unseren externen Partner Billpay GmbH fällig. Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung besteht nicht für alle Angebote und setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Billpay GmbH voraus. Wenn dem Kunden für bestimmte Angebote nach Prüfung der Bonität der Kauf auf Rechnung gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der Billpay GmbH, an die wir unsere Zahlungsforderung abtreten. Der Kunde kann in diesem Fall nur an die Billpay GmbH mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Wir bleiben auch bei dem Kauf auf Rechnung über Billpay zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerruferklärungen und -zusendungen oder Gutschriften. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Billpay GmbH.

 

 

(3) Vorkasse

Beim Kauf auf Vorkasse gilt der Rechnungsbetrag als sofort fällig. Bitte überweisen Sie den in der Bestellbestätigung genannten Rechnungsbetrag auf die in der Bestätigung mitgeteilte Kontoverbindung. Nach Zahlungseingang auf unserem Konto wird die bestellte Ware innerhalb von 2-3 Werktagen versendet.

 

 

(4) Kreditkarte

Beim Kauf auf Kreditkarte wird Ihre Kreditkarte nach Abschluss des Bestellvorgangs mit dem Rechnungsbetrag belastet. Wir akzeptieren folgende Kreditkarten: VISA, MasterCard

 

 

6. Widerrufsrecht für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, diesen Vertrag binnen 20 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.  Die Widerrufsfrist beträgt 20 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Kosmetikzentrum, Riemekestraße 24-26, 33102 Paderborn, Mail: info[at]kosmetikzentrum-shop.de, Tel: 05251/8799056) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das unten abgebildete Musterformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung ausgewählt haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie uns den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall binnen vierzehn Tagen, ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang zurückzuführen ist.

 

------------------------------------------------------------

Musterformular Widerrufserklärung

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

 

An: KOSMETIKZENTRUM, Riemekestraße 24-26, 33102 Paderborn

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

 

Bestellnummer

 

 

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 

 

Name des/der Verbraucher(s)

 

 

Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

 

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

------------------------------------------------------------

 

Ende der Widerrufsbelehrung


7. Ausschluss des Widerrufsrechts für Unternehmer/ Unternehmen

Das Widerrufsrecht nach vorstehend Ziffer 6. gilt nicht, wenn der Kauf durch einen Unternehmer in Ausübung seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit erfolgt.

 

8. Gewährleistung
Die Gewährleistungsrechte des Kunden richten sich nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist.

9. Haftungsausschluss

(1) Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Kosmetikzentrum Shop, sofern der Nutzer Ansprüche gegen diese geltend macht.

(2) Von dem in Absatz 1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

 

10. Eigentumsvorbehalt, Aufrechnung, Zurückbehaltungsrecht

(1) Bei Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.


(2) Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind. Außerdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.


(3) Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehenden Forderungen sofort fällig.

 

11. Bildrechte
Alle Bildrechte liegen bei Kosmetikzentrum bzw. Partnern. Eine Verwendung der Bilder ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung ist nicht gestattet.

 

12. Links zu anderen Seiten
Diese Webseite vom Kosmetikzentrum Shop enthält Links zu externen Webseiten, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für die Inhalte der fremden Seiten keine Gewähr übernehmen und distanzieren uns ausdrücklich von diesen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft, rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung ist nicht zumutbar, wenn jedoch Rechtsverletzungen festgestellt werden, dann wird der betroffene Link umgehend entfernt.

 

13. Rechtswahl, Gerichtsstand
Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Kunden und Kosmetikzentrum Shop findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Anwendung des UN- Kaufrechts ist ausgeschlossen, die Vertragssprache ist deutsch.

Bei allen sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenen Streitigkeiten ist, wenn der Kunde Vollkaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, die Klage bei dem Gericht zu erheben, das für den Sitz vom Kosmetikzentrum zuständig ist.

 

14. Schlussbestimmungen
Ergänzungen oder Änderungen der vorstehenden Vereinbarungen bedürfen in jedem Fall der Schriftform. Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein, so bleibt die Gültigkeit der übrigen davon unberührt.

Trusted Shops Kundenbewertungen für kosmetikzentrum-shop.de: 4.91 / 5.00 bei 80 Bewertungen.