1. Intensiv regenerierende Pflegelotion für Körper und Gesicht, lindert Sonnenschäden direkt nach dem Sonnenbad.
    26,00 € *
    17,33 € / 100 ml
    DOCTOR BABOR De-Stress & Repair Lotion
  2. Lotion zum Sonnenschutz der Haut, schützt zuverlässig und sicher vor UVA+UVB Strahlen und beugt so bei regelmäßiger Anwendung dem Sonnenbrand vor. Schützt
    34,00 € *
    22,67 € / 100 ml
    DOCTOR BABOR Body Protector SPF30
  3. Leichter Balm für das Gesicht mit SPF50, intensiv beruhigtend und regenerierend.
    30,00 € *
    60,00 € / 100 ml
    DOCTOR BABOR Protecting Balm SPF50
    Nicht auf Lager
  4. BABOR Sonnenlotion für das Gesicht mit Full-Light Protection und & Anti-OX Protection.
    26,00 € *
    52,00 € / 100 ml
    DOCTOR BABOR Mattifying Protector SPF30

Protect Cellular

Protect Cellular

PFLEGE SCHÜTZT SCHÖNE HAUT - BABOR Sonnencremes

Sie tut uns gut und produziert Glückshormone. Doch so sehr wir die Sonne auch lieben, unsere Haut braucht wirksamen Schutz. In der Sonnenschutz-Pflegeserie von BABOR vereinen sich Licht-, Zell-, UVA- und UVB-Schutz zu einer ultimativen Wirkformel. Die Haut wird optimal gepflegt und geschützt und ihre Jugendlichkeit bewahrt. Damit Sie die Sonne unbeschwert genießen können.

BABOR Protect Cellular ist umfassender Schutz vor UV-Strahlen, Prävention gegen Hautschäden durch Sonnenbestrahlung und Vorbeugung der vorzeitigen Hautalterung durch Sonnenbäder. Enthält den bewährten Skin Protection Complex für eine umfassende Anti-Aging-Sonnenpflege. Für diese Sonnenpflegelinie bieten wir Ihnen Produkte mit unterschiedlichen Lichtschutzfaktoren und in unterschiedlicher Konsistenz als Creme und Lotion an. Die BABOR Sonnenschutzprodukte neutralisieren freie Radikale, schaffen einen effektiven Schutz vor einem möglichen Sonnenbrand und den daraus resultierenden Spätfolgen wie Hautalterung und/oder Hautkrebs. Gleich ob mit oder ohne Sonne, mit Babor Sonnenpflegeprodukten erzielen Sie eine attraktive und gesunde Bräune.

Weitere Informationen zu den Sonnenschutzprodukten:

Sonnenbad? Ja, natürlich – aber nur mit Sonnenschutz von BABOR! Schließlich brauchen und lieben viele Menschen Sonnenbäder im Urlaub, im Freibad oder auf dem Balkon. Dieses Verlangen kommt nicht von ungefähr: Die Sonne regt die Bildung von körpereigenen Glückshormonen (Endorphine) an und ist mitverantwortlich für die Bildung  von Vitamin D. An hellen Tagen mit lachendem Sonnenschein fühlen wir gut gelaunt, ausgeglichen und rundum vitale. Doch Vorsicht ist geboten: Das Wohlgefühl lässt uns schnell leichtsinnig werden und das Risiko eines Sonnenbrands mit Spätfolgen wie Hautalterung oder gar Hautkrebs vergessen. Dabei können UVA- und UVB-Strahlen der Haut binnen Minutenfrist irreparable Schäden zufügen. Umfragen unter Dermatologen zufolge gehen diese davon aus, dass zwei Drittel der Hautkrebserkrankungen dem falschen Umgang mit der Sonne zuzuschreiben sind. In Zahlen bedeutet dies, dass sich die Zahl der Hautkrebserkrankungen in den letzten 25 Jahren mehr als vervierfacht hat.

Den Zellen der Haut ist es nicht möglich, sich komplett vor der Sonne zu schützen, denn UV-Strahlen verursachen nicht nur einen oberflächlichen Sonnenbrand, vielmehr dringen sie tief in die Haut ein und lösen Veränderungen an der DNA aus. Diese Veränderungen bzw. Schädigungen können von den hauteigenen Reparaturmechanismen bis zu einem gewissen Grad repariert werden, sie quasi ungeschehen machen. Befinden wir uns jedoch mitten im Sommer oder im Urlaub mit hoher Sonneneinstrahlung, ist die Kapazität der hauteigenen Reparaturkapazität zu gering. Entstandene Schädigungen bleiben in der DNA zurück und werden bei der nächsten Zellteilung weitergegeben. Altersflecken entstehen, die Hautalterung wird beschleunigt und, im schlimmsten Fall, kann Hautkrebs entstehen. UVA- und UVB-Filter in der BABOR Sonnencreme reduzieren die in die Haut eindringende UV-Strahlung, vollständig abwehren können sie diese jedoch nicht. Mit diesem Wissen entstand in der BABOR Forschung die Idee, in Kombination mit Sonnenschutz gleichzeitig auch den hauteigenen Reparaturmechanismus zu unterstützen und die Sonnenpflegelinie zu lancieren. BABOR vereint in dieser Serie Lichtschutz, Zellschutz und Anti-Aging zu Safer Sun.

 

Schutz vor PHOTO-AGING mit dem Protect Complex

Sonnenblumensprossen Extrakt + Tannine aus dem Tara-Strauch: Pflanzenkomplex mit sehr hohem antioxidativem Potential. Unterstützt und schützt die Mitochondrien-Aktivität in den Hautzellen und sorgt so für ein optimales Energielevel der Zellen und das Aufrechterhalten sämtlicher Hautfunktionen auch bei oxidativem Stress. Verringert die Ausbildung von Kollagen abbauenden Enzymen durch oxidativen Stress, und bewahrt so die Elastizität der Haut. Schützt die Haut vor vorzeitiger, lichtbedingter Hautalterung durch IR- und Blue Light-Strahlung (HEV: high energy visible light)

Kerzenstrauch Extrakt: Das bioaktive Flavonoid aus dem Kerzenstrauch wird aktiv, sobald UV-Strahlen die DNA angreifen. Es vermindert Schädigungen der DNA und repariert bereits entstandene Schädigungen umgehend. Schützt die DNA der Hautzellen und wirkt Irritationslindernd.

UVA- / UVB-Breitbandfilter: Schützen die Haut vor vorzeitiger, lichtbedingter Hautalterung durch UVA- und UVB-Strahlung

 

Schutz vor POLLU-AGING

UV-aktivierte Trägerkapsel mit Vitaminen E + C: Die hocheffektiven Radikalfänger Vitamine E und C sind in eine Trägerkapsel eingebettet. Die Vitamine werden erst an die Haut abgegeben und entfalten ihr antioxidatives Potential, wenn UV-Licht die Kapsel durchlässig macht und ist damit Radikalschutz bei Bedarf

Matrix-formende Biosaccharide: Legen sich wie eine zweite Haut / als atmungsaktiver Schutzfilm auf die Hautoberfläche und verhindern unmittelbar das Eindringen von atmosphärischen Schadstoffen und Schmutzpartikeln aus Industrie, Verkehr und Zigarettenrauch in die Haut. Diese können die natürliche Hautschutzbarriere schwächen und oxidativen Stress verursachen. Bewahren die natürliche Hautschutzbarriere

Wichtige Anwendungshinweise zu den BABOR Sonnenprodukten:

Sonnenschutzmittel in ausreichender Menge vor dem Sonnen auftragen. Der angegebene SPF der Sonnencremes und Sprays wird durch eine zu geringe Anwendungsmenge reduziert. Intensive Mittagssonne meiden. Mehrfach auftragen, um den Lichtschutz aufrecht zu erhalten, u. a. beim Schwitzen, nach dem Schwimmen oder Abtrocknen. Babys und Kleinkinder vor direkter Sonneneinstrahlung schützen und schützende Kleidung sowie BABOR Sonnencreme bzw. Lotion mit SPF größer als 25 verwenden. Bleiben Sie trotz Verwendung eines Sonnenschutzmittels nicht zu lange in der Sonne. Um Spannungsgefühlen und Trockenheit nach dem Sonnenbad entgegenzuwirken und die Regeneration der Haut zu unterstützen, gehören die After Sun Produkte ebenfalls zum sicheren sonnen dazu.

To Top